Produkte

Produktdetailansicht

Sie sind hier:

ASC 66C2 | Piezoresistive Beschleunigungssensoren

Uniachsial
Messbereiche: 
         ± 6000g
Empfindlichkeit:       0.10 μg/√Hz
Betriebstemperatur:
-40 bis +100 °C

Die uniaxialen piezoresistiven Beschleunigungssensoren von ASC bestehen aus modernen piezoresistiven MEMS-Messelementen mit außergewöhnlichem dynamischen Bereich und hoher Stabilität.

Der Sensor verfügt über eine volle Wheatstone-Brücken-Ausgangskonfiguration und einen Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +100 °C. Die minimale interne Gasdämpfung sorgt für eine ausgezeichnete Nichtlinearität (±1 %), eine hervorragende Stoßfestigkeit (bis zu 10000 g) und einen Frequenzgang von ±5 % von DC bis 4 kHz.

Die uniaxialen piezoresistiven Beschleunigungssensoren von ASC verfügen über ein integriertes Kabel.