Produkte

Produktdetailansicht

Sie sind hier:

ASC 281 | Drehratensensoren / Gyros

Uniachsial
Messbereich:
± 100 bis ± 200°/s
Empfindlichkeit:
20 bis 10 mV/°/s
Bias Stabilität:
0,12°/h

Der Drehratensensor eignet sich für die Präzisionsnavigation und Positionsbestimmung.

Er ist eine Weiterentwicklung des Gyroskops ASC 271/273 und bietet eine 75-mal bessere Bias-Stabilität und einen um Faktor 10 kleineren Angular Random Walk als dieser Sensor. Der ASC 281/283 wird aus robusten MEMS-Vibrationsringelementen aus Silizium gefertigt. Beim Drehen des Drehratensensors wirken Corioliskräfte auf die Siliziumringe und erzeugen am Ringumfang eine radiale Bewegung. Die Größe der Kräfte ist dabei proportional zur Winkelgeschwindigkeit der Drehung. Der Drehratensensor erzeugt daraufhin ein analoges Spannungssignal, das linear proportional zur Winkelgeschwindigkeit ist.

Das Gyroskop ist unempfindlich gegenüber Vibrationen und Stößen und daher prädestiniert für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.

Datenblatt